Alternative für Deutschland? – Buch von Andreas Kemper über eine fragwürdige Partei und ihre Hintergründe

Flattr this!

Auch wenn wir hier nach ebendiesen suchen – nicht überall wo „Alternative“ drauf steht, ist Alternative drin. Jedenfalls keine, die vorwärts zeigt und Dinge zum nachhaltig Guten verändert. Aktuelles Beispiel ist die neue Partei Alternative für Deutschland (AfD), um die im Blätterwald viel Wirbel gemacht wurde und deren Auftreten viele Unzufriedene erst einmal aufhorchen ließ. Aber was steckt wirklich hinter dieser Gruppierung, die die Globalisierung ablehnt, aber den entfesselten Kapitalismus in verschärfter Form auf nationaler Ebene vorantreiben will und deren gesellschaftlichen Visionen aus dem 18. Jahrhundert stammen?

kemper rechte rebellion

Der Soziologe Andreas Kemper hat sich die Partei, die sich als „Alternative für Deutschland“ sieht, genauer angeschaut, die Ideen, für die ihre Vertreter/innen stehen analysiert und die personellen Verbindungen aufgezeigt. In seinem Blog veröffentlichte er regelmäßig aktuelle Informationen, seit sich die Partei formierte. Die Ergebnisse seiner Recherche hat er nun im Buch Rechte Euro-Rebellion: Alternative für Deutschland und Zivile Koalition e.V. zusammen, das am 8. Juli 2013 bei Edition Assemblage erscheint.

Interview mit Andreas Kemper zum Thema bei Telepolis
Interview mit Andreas Kemper zum Thema im Spiegel
Buch bei Edition Assemblage

Der Artikel ist gut!

Kommentar posten