von Dezember 22, 2013 0 Kommentare Mehr →

100 Favourite Places – das Berlin Buch von Slow Travel Berlin

Flattr this!

Slow Travel Berlin ist ein vom britischen Journalisten Paul Sullivan initiierter englischsprachiger Berlin-Blog zu nachhaltigem Reisen. Den meisten ist er durch seine interessanten und intelligenten Beiträge über besondere Orte in Berlin bekannt, die von einer Handvoll freier Journalist/innen erstellt werden.

Foto: Felipe Tofani

Foto: Felipe Tofani

Konsequenterweise wurden diese jetzt in einem Buch zusammengefasst, in dem das Slow Travel Kernteam seine 100 Lieblingsorte in Berlin vorstellt. Hier werden nicht die angesagtesten Highlights für den Hipster-Touri vorgestellt, sondern die persönlichen der hier lebenden Autor/innen. Wie in einem „normalen“ Guide gibt es natürlich auch Empfehlungen für Cafés und Restaurants, Museen, Parks etc. Alles haben die Autor/innen aber selbst ausprobiert, erkundet und fotografiert.

Hier eine kleine Bildergalerie als Vorschau auf das Buch, hier mehr Infos auf Slow Travel Berlin.

Der Artikel ist gut!

Kommentar posten