Porträt

Goldeimer: Mobile Komposttoiletten für Festivals
von September 1, 2014 0 Kommentare Mehr →

Goldeimer: Mobile Komposttoiletten für Festivals

Das Startup Goldeimer stellt Komposttoiletten für Festivals zur Verfügung, als nachhaltige Alternative zu den allgegenwärtigen Chemie-Dixie-Klos. Zu den Kulturtechniken, die wir im 20. Jahrhundert verlernt haben, gehört auch die Nutzung von menschlichen Fäkalien für die Landwirtschaft. WCs und Kanalisation schienen angesichts des Bevölkerungswachstums und den seit dem Mittelalter teils bestialisch stinkenden Städten ein Riesenfortschritt der […]

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag, Hans Christian Ströbele

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag, Hans Christian Ströbele

Wer was macht, macht was verkehrt – und sicher hat auch Hans Christian Ströbele im Verlauf seiner Karriere Fehler gemacht. Aber er gehört zu den wenigen integeren Politikerpersönlichkeiten, die sich nicht vorrangig für ihr eigenes Wohl oder das einer kleinen Elite einsetzen, sondern für unsere Gesellschaft und alle Menschen. Er hat gestritten und gekämpft, um […]

Posted in: Berlin, Galerie, Politik, Porträt
Pete Seeger – Die gute Seele Amerikas
von Januar 30, 2014 0 Kommentare Mehr →

Pete Seeger – Die gute Seele Amerikas

Seinen politisch und vielleicht auch menschlich erfüllendsten Moment erlebte Pete Seeger wohl bei der Amtseinführung Obamas 2009. Der alte Herr stand an diesem kalten Januarnachmittag mit seiner bunten Bommelmütze vor dem Capitol, hinter ihm ein Chor aus jungen Amerikaner/innen jeglicher ethnischer Herkunft. Neben ihm ein aus seiner Perpektive jungen Mann, mit dem er nicht nur […]

Das Archiv von Albert Kahn – ein Viertel Jahrhundert Zeitgeschichte
von November 21, 2013 0 Kommentare Mehr →

Das Archiv von Albert Kahn – ein Viertel Jahrhundert Zeitgeschichte

Albert Kahn lebte von 1860 bis 1940 in Frankreich. Der Banker war mehrere Jahrzehnte einer der reichsten Menschen Europas. Er hatte keine Kinder und ging beim Bankencrash 1929 pleite. Aber er hinterließ ein unschätzbares Erbe für die Menschheit: Eine Sammlung von 72 000 Farbfotos und 183 000 Meter Film, in denen das Leben in Europa […]

Uruguays Präsident José Mujica zu Al Jazeera: „Ich bin genügsam, nicht arm“
von November 10, 2013 0 Kommentare Mehr →

Uruguays Präsident José Mujica zu Al Jazeera: „Ich bin genügsam, nicht arm“

José – oder volkstümlich Pepe – Mujica, ein einstiger kommunistischer Rebell und heute der Präsident des kleinen südamerikanischen Landes Uruguay, ist seit längerem als der „ärmste Präsident der Welt“ bekannt. Nicht weil ihm der Staat nichts zahlt, sondern weil er 90% seines Einkommens spendet. Das ist einmalig für einen Regierungschef – viele wollen es zunächst […]

Wie eine kleine private Initiative dem Nahverkehr in Detroit hilft – die Detroit Bus Company
von August 20, 2013 0 Kommentare Mehr →

Wie eine kleine private Initiative dem Nahverkehr in Detroit hilft – die Detroit Bus Company

Not macht erfinderisch – und kann auch Freiheiten geben, die man in geordneten Verhältnissen nicht hat. Das zeigt sich immer wieder in der verfallenden Metropole Detroit. Sechs Jahre lang hatten Investoren und die Stadt über den Ausbau einer Straßenbahnlinie namens M-1 von der Innenstadt in die Vorstädte diskutiert. Sie sollte die sterbende Stadt wiederbeleben, weil […]

Minidoku: Wie ein alter Mann dank Microsoft Paint zum Maler wurde

Minidoku: Wie ein alter Mann dank Microsoft Paint zum Maler wurde

Der heute 97jährige US-Amerikaner Hal Lasko arbeitete als Schriftdesigner. Als er längst Rentner war, schenkte ihm sein Enkel einen Computer. Das war vor über 15 Jahren. Der Rechner wurde zweifach wichtig für den alten Mann. Zum einen begann sein Augenlicht zu schwinden, da er an Makuladegeneration litt, bei der der der Punkt des schärfsten Sehens […]

Sahelzone: Wie es einzelne Bauern schafften, eine ganze Region vor der Verwüstung zu retten

Sahelzone: Wie es einzelne Bauern schafften, eine ganze Region vor der Verwüstung zu retten

Nicht nur die Agrarindustrie bedroht weltweit die traditionelle Landwirtschaft – manchmal ist es auch das Althergebrachte selbst, wenn es nicht genügend den veränderten Umweltbedingungen und sozialen Entwicklungen angepasst wurde. Wo in früher Zeiten Menschen einfach verhungert sind oder wegzogen, gibt es heute Austausch- und Unterstützungsmöglichkeiten und wissenschaftliche Forschung, wie man sich den neuen Bedingungen anpassen […]

Woody Guthrie zum 101. Geburtstag!

Woody Guthrie zum 101. Geburtstag!

Heute würde der US-amerikanische Musiker Woody Guthrie seinen 101. Geburtstag feiern. Er war vor allem in den 30er und 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts aktiv, einer Umbruchszeit in den USA. Die Wirtschaftskrise erschütterte das Land schwer, dazu kam eine Naturkatastrophe im Mittleren Westen, Guthries Heimatregion. Durch eine verheerende Dürre mussten viele Framer, die ohnehin in […]

Can’t Be Silent – ein Film über die Konzerttour Strom & Wasser feat. The Refugees

Can’t Be Silent – ein Film über die Konzerttour Strom & Wasser feat. The Refugees

Gerade ist das Thema Flüchtlinge in Deutschland und auch Österreich wieder in den Medien: In Berlin, München und Wien protestierten in den letzten Monaten Betroffene und ihre Freund/innen mit Märschen und Camps im öffentlichen Raum gegen die Behandlung von Flüchtlingen. Diese Camps wurden allesamt geräumt oder sind von Räumung bedroht – ohne dass es bemerkenswerte […]