Umwelt

Naomi Klein im Haus der Kulturen der Welt: „Wir brauchen radikale Maßnahmen, die in die Fundamente unseres Wirtschaftssystems eingreifen“

Naomi Klein im Haus der Kulturen der Welt: „Wir brauchen radikale Maßnahmen, die in die Fundamente unseres Wirtschaftssystems eingreifen“

Die kanadische Bestsellerautorin Naomi Klein stellte im Berliner Haus der Kulturen der Welt ihr neues Buch vor. Darin geht es um den Kampf gegen Klimawandel, den sie in Zusammenhang mit den Kämpfen um soziale Gerechtigkeit stellt. Dabei stellt sie unser Wirtschaftssystem in Frage und fordert radikale Maßnahmen. Diese seien notwendig, um das Überleben der Menschheit […]

The Guardian startet neue Kampagne zum Klimawandel

The Guardian startet neue Kampagne zum Klimawandel

Die britische Tageszeitung The Guardian hat eine groß angelegte Kampagne zum Klimawandel gestartet, die „wichtigste Geschichte der Welt, die nie erzählt wurde.“ Sie soll über sechs Monate laufen. Ziel ist es, tatsächlich verbindliche politische Verpflichtungen zu erreichen, um den Klimawandel aufzuhalten. Und damit im wahrsten Sinne des Wortes die Welt zu retten. Alan Rusbridger, Chefredakteur […]

Naomi Klein: Die niedrigen Ölpreise sind eine Chance, ganz aus der Förderung fossiler Brennstoffe auszusteigen
von Februar 10, 2015 0 Kommentare Mehr →

Naomi Klein: Die niedrigen Ölpreise sind eine Chance, ganz aus der Förderung fossiler Brennstoffe auszusteigen

In einem Webworkshop zum Thema Divestment / Weltweiter Divestment Day am 13. und 14. Februar 2015 sagte die kanadische Aktivistin und Autorin Naomi Klein, dass die derzeitigen niedrigen Ölpreise eine Chance seien, ganz aus der Förderung fossiler Brennstoffe auszusteigen. Hier ihre Begründung. Die enorm steigenden Ölpreise nach der US-Invasion im Irak 2003 führten dazu, dass […]

Rückblick 2014: Zehn Jahre Campact im November in Berlin
von Februar 1, 2015 0 Kommentare Mehr →

Rückblick 2014: Zehn Jahre Campact im November in Berlin

Das Kampagnennetzwerk Campact feierte im November sein zehnjähriges Bestehen mit einer Gala und einem Kongress in Berlin. Hier ein paar Impressionen im Text und Bild von der Veranstaltung. „Wir sind keine Minderheit und auch keine schweigende Mehrheit. Wir sind eine zum Schweigen gebrachte Mehrheit“ sagte die US-amerikanische Radio- und Fernsehmoderatorin Amy Goodman in ihrer Keynote. […]

Kampf für eine weltweite Energiewende: Divestment / (Re-)Investment als neue Bewegung
von Januar 30, 2015 2 Kommentare Mehr →

Kampf für eine weltweite Energiewende: Divestment / (Re-)Investment als neue Bewegung

Die Divestment-Bewegung will erreichen, dass öffentliche und soziale Einrichtungen ihre Finanzanlagen in Beteiligungen an Mineralölkonzernen zurücknehmen, also „de-investieren“. Damit soll Letzteren die gesellschaftliche Legitimation entzogen werden. Mit einer ähnlichen Taktik arbeiteten die Apartheid-Gegner bereits erfolgreich gegen das Regime in Südafrika. Ein weiterer Vorteil: Indem man diese Gelder in Erneuerbare Energien und eine nachhaltige Wirtschaft investiert, […]

Rückblick 2014: Am 16.9. eröffnet der verpackungsfreie Supermarkt Original Unverpackt
von Januar 21, 2015 0 Kommentare Mehr →

Rückblick 2014: Am 16.9. eröffnet der verpackungsfreie Supermarkt Original Unverpackt

Von den 250 kg Müll, die durchschnittlich jährlich pro Person im Haushalt anfallen, sind ungefähr 70 kg Verpackungsmaterialien, die meistens nach einmaligem Gebrauch entsorgt werden. Viele davon stammen von Lebensmittel – über 80% aller Supermarktprodukte sind inzwischen mit Plastik, Pappe und anderen Materialien verpackt. Für einige dieser Verpackungen wurden Recyclingsysteme entwickelt, andere wandern in den […]

Fotos: Wir haben es satt 2015 am 17. Januar in Berlin
von Januar 18, 2015 0 Kommentare Mehr →

Fotos: Wir haben es satt 2015 am 17. Januar in Berlin

Über 25 000 Menschen waren in diesem Jahr zur 5. „Wir haben es satt„-Demo auf der Straße – nach Angaben der Veranstalter sogar 50 000. Sie demonstrierten für eine Agrarwende – für Saatgutvielfalt und eine bäuerliche, ökologische und nachhaltige Landwirtschaft, und gegen die Agrarindustrie, Massentierhaltung, Gentechnik, Landgrabbing und Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA und TISA. Auffällig […]

Global Divestment Day am 13. und 14. Februar – für den Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen

Global Divestment Day am 13. und 14. Februar – für den Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen

Die Plattform Fossil Free hat zu zwei weltweiten Aktionstagen für den Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen aufgerufen. Jeder kann so ein Event selbst organisieren – oder einfach mitmachen. „Divestment“ – Desinvestition – ist das neue Schlagwort im Kampf für einen Ausstieg aus der Förderung und Nutzung fossiler Brennstoffe. Dass dies zwingend notwendig ist, um einen […]

Wir haben es satt! 5. bundesweite Demo am 17. Januar in Berlin

Wir haben es satt! 5. bundesweite Demo am 17. Januar in Berlin

Update: Fotos von der Demo hier. Am 17. Januar heißt es auf einer bundesweiten Demo in Berlin wieder: Wir haben es satt! Stoppt TTIP, Tierfabriken und Gentechnik! Für die Agrarwende! Gegen die Industrielle Landwirtschaft formiert sich immer mehr Widerstand – bei allen Beteiligten in der Produktions-, Verarbeitungs- und Distributionskette sowie bei den Verbraucher/innen. Selbst die […]

Campact feiert 10. Jubiläum mit einer Gala und dem Kongress “Demokratie braucht Bewegung”
von November 14, 2014 0 Kommentare Mehr →

Campact feiert 10. Jubiläum mit einer Gala und dem Kongress “Demokratie braucht Bewegung”

Heute und morgen feiert das politische Netzwerk Campact in Berlin seinen 10. Geburtstag, mit einer Gala und dem Kongress “Demokratie braucht Bewegung”. Neben Keynotes von Amy Goodman (Democracy Now!) und Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung) gibt es am Samstag verschiedene Diskussionsrunden rund um die Themen Internet-Bürgerbewegungen, Widerstand gegen die Freihandelsabkommen und für eine weltweite Klima- und […]